USD/JPY Update

Teilen!

USD/JPY stieg Anfang Januar 2014 auf ein Mehrjahreshoch bei 105,44. Danach folgte aber unterhalb davon eine monatelange Seitwärtsphase, wobei das Paar meistens um 102 pendelte und nur sehr wenig Bewegung zeigte. Anfang September gelang ein Ausbruch aus dieser Seitwärtsrange nach oben. In der Folge stieg der Dollar bis zu einem Hoch bei 107,39 am 12. September, was der höchste Stand seit September 2008 war. Auch aktuell liegt der Kurs nur leicht darunter (Stand Mittwoch, 17.9.2014, ca. 16:00 Uhr). Das Chartbild ist damit bullish zu bewerten und spricht für weiter bis zunächst 108 und 110 steigende Notierungen. Allerdings ist der Kurs auf Tagesbasis deutlich überkauft, wodurch trotz des bullishen Gesamtbildes jederzeit mit einer Korrektur gerechnet werden muss. Eine solche würde die übergeordnete Situation aber nicht ändern. Erst unterhalb von 104,66 müsste die Lage neu bewertet werden. In diesem Fall würde eine Fortsetzung der bis Anfang September zu sehenden Seitwärtsbewegung doch wieder wahrscheinlich werden.

Tageschart USD/JPY (Stand Mittwoch, 17.9.14, ca. 16:00 Uhr):
USDJPY

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Chartanalysen, USD/JPY abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.