USD/CAD Chartanalyse

Teilen!

USD/CAD befindet sich übergeordnet seit Mai 2016 in einem langsamen, aber doch kontinuierlichen Aufwärtstrend. Mitte November stieg der Kurs bis fast 1,36, verlor anschließend aber wieder deutlich. Ende Dezember ist der Kurs ein zweites Mal bei 1,36 abgeprallt und liegt zum Monatsschluss bei rund 1,343. Es ergibt sich damit eine interessante Situation. Sollte der US-Dollar nun erneut zulegen und diesmal über 1,36 steigen, würde dies ein Kaufsignal mit Zielen bei 1,38 und 1,40 generieren. Nach unten ist dagegen das Zwischentief vom 14. Dezember bei 1,3077 und darunter der Bereich 1,30 zu beachten. Fällt der Kurs darunter, würde dies für ein Ende der übergeordneten Aufwärtsbewegung und nächsten Zielen bei 1,28 und 1,26 sprechen.

Tageschart USD/CAD:usdcad

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, andere, Chartanalysen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.