USD/JPY Chartauswertung

Teilen!

USD/JPY lag am 22. März 2018 auf einem Jahrestief bei 104,61. Am 4. Oktober wurde ein Jahreshoch bei 114,55 erreicht. Nach einer anschließenden Seitwärtsbewegung fällt der Kurs seit Mitte Dezember deutlich von 113,70 bis aktuell deutlich unter 110. Da der Kurs dadurch bereits überverkauft ist, könnte es kurzfristig zu einer gewissen Korrektur kommen. Anschließend sieht es aber nach einer weiteren Abwertung mit Zielen bei 109 und 108 aus. Aufhellen würde sich die Lage dagegen bei einer Erholung über 111,50.

Tageschart USD/JPY:

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.