USD/CAD Chartauswertung

Teilen!

Zwischen April und Anfang September hat USD/CAD deutlich von rund 1,38 bis zu einem Tief bei nur noch 1,2057 abgewertet. Inzwischen hat sich der Kurs zwar zunächst erholt, in den letzten Dezember-Tagen aber doch wieder deutlicher verloren und liegt zum Jahresende unter 1,26. Entscheidend für USD-Bullen ist, dass der Dollar nicht unter 1,24 rutscht. Andernfalls müsste von einem anschließenden Test des genannten Jahrestiefs 2017 bei 1,2057 und möglicherweise noch weiter fallenden Notierungen ausgegangen werden. Gelingt dagegen ein Anstieg über den Bereich 1,29/1,305 wäre dies sehr bullish mit Zielen bei 1,36 und 1,38 zu bewerten.

Tageschart USD/CAD:

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Chartanalysen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.