USD/CAD Chartauswertung

Teilen!

USD/CAD ist seit Anfang Februar um rund 800 Pips bis zu einem Hoch am 19. März bei 1,3124 gestiegen. Inzwischen hat der Kurs wieder bis rund 1,29 verloren. Das Chartbild ist auch kurzfristig interessant. Ein weiterer Rückgang des US-Dollars unter 1,28 wäre bereits sehr negativ zu bewerten und könnte zu einer größeren Korrektur führen. Ein Anstieg über das genannte Hoch bei 1,3124 würde dagegen den Weg für weiter bis 1,36 und 1,38 steigende Notierungen frei machen.

Tageschart USD/CAD:

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, andere, Chartanalysen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.