Steigt AUD/USD auf ein neues Jahreshoch?

Teilen!

Der Australische Dollar hatte seit April 2013 von Kursen bei fast 1,06 deutlich bis zu einem Tief bei nur noch 0,8656 am 24. Januar dieses Jahres abgewertet. Noch geringer wurde die australische Währung zuletzt im Juli 2010 bewertet. Danach konnte sich das Paar wieder stabilisieren und mit einem Hoch bei 0,9461 am 10. April den höchsten Stand seit immerhin Anfang November erreichen. Seitdem ist eine Seitwärtsbewegung zwischen diesem Hoch und rund 0,92 zu sehen, wobei der Kurs aktuell den oberen Range-Bereich testet. Die Situation ist sehr interessant. Sollte nämlich ein nachhaltiger Anstieg über das genannte Hoch bei 0,9461 gelingen, könnte sich die Ende Januar begonnene Aufwärtsbewegung bis 0,9544 und leicht unterhalb von 0,98 fortsetzen. Nach unten würde allerdings bereits ein Rückfall unter das Tagestief vom heutigen Donnerstag bei 0,9347 für eine Fortführung der Seitwärtsbewegung der vergangenen zwei Monate sprechen. Eine deutliche Abwertung bis rund 0,90; 0,89 und möglicherweise auch zum genannten Januar-Tief wäre erst unterhalb von 0,92 zu erwarten.

Tageschart AUD/USD (Stand Donnerstag, 12.6.14, ca. 17:00 Uhr):
AUDUSD

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, AUD/USD, Chartanalysen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.