NZD/USD Update

Teilen!

Im Juli vergangenen Jahres lag NZD/USD oberhalb von 0,88. Seitdem kam es zu einer kontinuierlichen Abwärtsbewegung bis zu einem Tief bei 0,7175 Anfang Februar dieses Jahres. Von dort konnte sich das Paar schrittweise bis 0,7744 Mitte und Ende April stabilisieren. Dieser Bereich ist in den vergangenen Tagen mehrfach getestet worden, ohne dass dem Neuseeland Dollar ein Anstieg darüber gelungen ist. Im Gegenteil wertete der Kurs seit Mitte der vergangenen Woche wieder ab und fiel dabei auch unter das Zwischentief der Vorwoche bei 0,7534. Dies spricht dafür, dass es auch in den nächsten Tagen weiter nach unten gehen könnte. Entscheidend ist der Unterstützungsbereich bei rund 0,74. Fällt der Kurs nachhaltig darunter, müsste von einer weiteren Abwertung bis hin zu einem neuen Jahrestief ausgegangen werden. Das erste wichtige Ziel unterhalb von 0,7175 liegt beim Jahrestief aus 2011 bei 0,7108. Darunter finden sich die nächsten Ziele bei 0,70; 0,68 und rund 0,66.

Tageschart NZD/USD (Stand Freitag, 1.5.2015, 23:00 Uhr):
NZDUSD

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Chartanalysen, NZD/USD abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.