NZD/USD fällt unter 0,84

Teilen!

Im Juli stieg NZD/USD mit einem Hoch bei 0,8836 auf den höchsten Stand seit Anfang August 2011. Seitdem wertet das Paar aber deutlich ab. Am heutigen Donnerstag wurde mit einem Tief bei 0,8344 der niedrigste Wert seit März erreicht. Und auch aktuell liegt der Kurs nicht viel höher (Stand Donnerstag, 21.8.2014, ca. 15:15 Uhr). Zudem wurde inzwischen die wichtige Unterstützung bei 0,84 unterschritten, was ein weiteres negatives Zeichen ist. Kurzfristig könnte es unter Umständen zwar zu einer gewissen Gegenbewegung kommen, da der Kurs bereits überverkauft ist. Übergeordnet ist aber eine weitere Abwertung wahrscheinlich. Die nächsten wichtigen Ziele liegen bei 0,8238 und 0,8042. Aufhellen würde sich die Situation erst wieder oberhalb von 0,8534. Nur in diesem Fall könnte davon ausgegangen werden, dass der Neuseeland Dollar anschließend doch wieder Kurs auf das Jahreshoch nimmt.

Tageschart NZD/USD (Stand Donnerstag, 21.8.14, ca. 15:15 Uhr):
NZDUSD

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Chartanalysen, NZD/USD abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.