NZD/USD Chartanalyse

Teilen!

NZD/USD wertet ausgehend von Kursen oberhalb von 0,88 seit Juli 2014 kontinuierlich ab und fiel in der vergangenen Woche bis 0,6465, was der tiefste Stand seit Juli 2009 war. Allerdings verläuft die Abwärtsbewegung seit Mitte Juli deutlich flacher, was auf eine anstehende gewisse Korrektur hinweisen könnte. Insbesondere bei einem Anstieg über den Bereich 0,8738/0,88 würde sich die Lage etwas aufhellen. Wobei aber selbst in diesem Fall das langfristige Chartbild bearish bleibt. Es oberhalb von 0,70/0,7232 müsste eine grundlegend neue Bewertung erfolgen. Im Moment können allerdings auch direkte weitere Verluste des Kiwis bis 0,62 und 0,60 nicht ausgeschlossen werden.

Tageschart NZD/USD:
NZDUSD

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Chartanalysen, NZD/USD abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.