EUR/CAD Update

Teilen!

Ausgehend von einem Tief bei 1,2122 im August 2012 befand sich EUR/CAD übergeordnet mehr als 1,5 Jahre in einem Aufwärtstrend, welche das Paar bis zu einem Hoch bei 1,5586 im März 2014 führte. Das war der höchste Stand seit Dezember 2009. Im weiteren Jahresverlauf wertete der Euro aber sukzessive ab. Seit Anfang September ist eine Seitwärtsbewegung zwischen rund 1,40 und 1,44 zu beobachten. Mitte Oktober gab es mit einem Hoch bei 1,45 und Mitte November mit einem Tief bei 1,3882 einen Ausbruchsversuch aus dieser Range. In beiden Fällen kehrte der Kurs kurz darauf aber wieder in den alten Bereich zurück. Die weitere Entwicklung ist daher auch nicht ganz eindeutig. Sollte ein Anstieg über den Bereich 1,44/1,45 gelingen, könnte sich einer größeren Erholung in Richtung 1,50 anschließen. Unterhalb von 1,40/1,3882 wäre dagegen von einer Fortsetzung der Abwärtsbewegung bis 1,36 und 1,34 auszugehen.

Tageschart EUR/CAD (Stand Mittwoch, 10.12.2014, ca. 16:00 Uhr):
EURCAD

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, andere, Chartanalysen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.