AUD/USD Update

Teilen!

Der Australische Dollar hatte seit April 2013 von Kursen bei fast 1,06 deutlich bis zu einem Tief bei nur noch 0,8656 am 24. Januar dieses Jahres abgewertet. Noch geringer wurde die australische Währung zuletzt im Juli 2010 bewertet. Inzwischen hat sich die Situation aber deutlich aufgehellt und der Kurs konnte sich um fast 800 Pips stabilisieren. Mit einem Hoch bei 0,9461 wurde am heutigen Donnerstag der höchste Stand seit Anfang November erreicht, wodurch kurzfristig auch der wichtige Widerstand bei 0,9447 überschritten wurde. In der Folge hat der australische Dollar zwar wieder etwas abgewertet und bleibt damit aktuell unter diesem Bereich (Stand Donnerstag, 10.4.2014, ca. 13:45 Uhr). Kurz- und mittelfristig ist das Chartbild dennoch bullish zu bewerten. Bei einem erneuten Anstieg über 0,9447/0,9461 finden sich die nächsten wichtigen Ziele bei 0,9544 und leicht unterhalb von 0,98. Eintrüben würde sich die Situation dagegen, falls der Kurs unter das Tagestief vom 3. April bei 0,9201 fällt. Wobei allerdings sogar erst unterhalb von 0,8887 tatsächlich wieder von einer Fortsetzung der langfristigen Abwärtsbewegung ausgegangen werden müsste.

Tageschart AUD/USD (Stand Donnerstag, 10.4.14, ca. 13:45 Uhr):
AUDUSD

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, AUD/USD, Chartanalysen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.