AUD/USD Update

Teilen!

Der Australische Dollar befindet sich seit Mai in einem steilen Abwärtstrend. Gegenüber dem US-Dollar ging es ausgehend von über 1,02 bis zu einem 36-Monatstief bei nur noch 0,8845 am 5. August nach unten. Möglicherweise könnte nun aber eine Bodenbildung zu sehen sein. Eine erste Zwischenerholung vom genannten Tief bis über 0,92 wurde in der Vorwoche zwar zunächst weitgehend wieder abverkauft. In der vergangenen Woche konnte sich der Australische Dollar aber, unterstützt von der geringeren Wahrscheinlichkeit einer weiteren Zinssenkung, deutlich erholen und hat am Freitag im Hoch erneut den Bereich 0,92 überschritten. Sollte nun auch ein Anstieg über das Hoch vom 19. August bei 0,9233 gelingen, würde sich das bisher sehr bearishe Chartbild bereits aufhellen. Und bei einem nachhaltigen Anstieg über 0,9344 könnte von einer größeren Erholung bis 0,9665 oder 0,98 ausgegangen werden. Auch die zuletzt deutlich nachgelassene Dynamik des Abwärtstrends deutet auf eine anstehende Kurserholung hin. Trotzdem sollte eher von einer größeren Zwischenerholung, als von einem langfristigen Trendwechsel ausgegangen werden. Erst oberhalb von dem Bereich 0,98/0,9842 würde ein wieder nachhaltig bis 1,06 steigender Australischen Dollar wahrscheinlich. Angesichts der voraussichtlich baldigen Straffung der US-Geldpolitik und einer gleichzeitig zumindest unverändert lockeren Geldpolitik in Australien erscheint dies eher unwahrscheinlich. Zudem hat auch die RBA ein Interesse an einer abwertenden Landeswährung und dürfte reagieren, falls sich das Gegenteil einstellen sollte. Somit dürfte es wenn nicht bald, dann doch längerfristig für AUD/USD wieder nach unten gehen. Im Moment würde sich das Chartbild schon unter 0,91 wieder leicht eintrüben. Entscheidend ist aber erst das Tief bei 0,8845. Darunter müsste von einer Fortsetzung der Abwärtsbewegung bis 0,8767 und 0,86 ausgegangen werden. Längerfristig ist dann auch ein Kurs bei 0,84 und 0,8062 möglich.

Tageschart AUD/USD:
AUDUSD

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, AUD/USD, Chartanalysen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.