AUD/USD Update

Teilen!

Schon seit April 2013 befindet sich der Australische Dollar in einer zwar langsamen, aber dennoch kontinuierlichen Abwertung. Nach einer Zwischenkonsolidierung kommt es dabei seit September vergangenen Jahres zu einer neuen steilen Abwärtsbewegung, welche bisher unverändert anhält. Am 3. Februar fiel AUD/USD mit 0,7622 kurzfristig auf den tiefsten Stand seit Mai 2009. Seitdem bewegt sich der Kurs etwas oberhalb davon seitwärts. Ein Anstieg über 0,7876 würde die kurzfristige Situation leicht aufhellen. Aber auch in diesem Fall folgt zwischen 0,82 und 0,83 ein weiteres starkes Widerstandsgebiet, bei welches eine Erholung aufhalten könnte. Erst darüber müsste die längerfristige Situation dann insgesamt neu bewertet werden. Aus jetziger Sicht bleibt aber kurz- oder mittelfristig eine weitere Abwertung wahrscheinlich. Fällt der Kurs unter das genannte Tief bei 0,7622 liegen anschließend die nächsten Ziele bei 0,745; 0,73 und 0,70.

Tageschart AUD/USD (Stand Mittwoch, 18.2.15, ca. 18:30 Uhr):
AUDUSD

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, AUD/USD, Chartanalysen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.