AUD/USD Chartauswertung

Teilen!

AUD/USD befindet sich bereits das ganze Jahr in einem übergeordneten Abwärtstrend. Dies setzte sich auch im August fort und führte zu einem neuen Jahrestief bei unter 0,72. Damit hat das Paar den wichtigen Unterstützungsbereich zwischen 0,71 und 0,72 erreicht. Möglicherweise kann sich der Australische Dollar daher nun stabilisieren und wieder etwas aufwerten. Bestätigt wäre dies aber erst oberhalb von 0,7385. Im Moment überwiegen übergeordnet immer noch die bearishen Signale. Fällt der Kurs auch unter 0,71 liegen die nächsten Ziele bei 0,70 und 0,69.

Tageschart AUD/USD:

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, AUD/USD, Chartanalysen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.