EUR/USD Chartanalyse

Die Präsidentenwahl in den USA hat den US-Dollar gestärkt und zu einer spürbaren Abwertung des Euros geführt. Ausgehend von Kursen oberhalb von 1,10, und sogar einem kurzfristigen Anstieg bis 1,1299 als direkte erste Reaktion auf das Wahlergebnis, verlor die Gemeinschaftswährung anschließend kontinuierlich. Im Tief ging es bis 1,0516 am 24. November nach unten und somit auf den tiefsten Stand seit März 2015. Obwohl sich der Kurs seitdem leicht oberhalb davon seitwärts bewegt, sieht es derzeit – zumindest aus Sicht der Charttechnik – nicht nach einem Ende der Abwärtsbewegung aus. Nicht weit entfernt bei 1,0461 liegt das Jahrestief 2015. Ein Unterschreiten wäre ein weiteres negatives Signal und möglicherweise könnte in diesem Fall auch die Parität (Kursverhältnis von 1:1) noch in diesem Jahr erreicht werden. Aufhellen würde sich die Situation nur bei einem nachhaltigen Anstieg über 1,08.
Unabhängig von dieser charttechnischen Prognose sollte allerdings das Referendum in Italien am kommenden Sonntag beachtet werden. Der Ausgang dieser Wahl könnte den möglicherweisen entscheidenden Einfluss haben, in welche Richtung es weitergeht.

Tageschart EUR/USD:eurusd

Print Friendly
Veröffentlicht unter Allgemein, Chartanalysen, EUR/USD | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

USD/JPY Chartanalyse

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Der Wahlsieg von Donald Trump, sowie die mögliche Zinserhöhung der amerikanischen Notenbank im Dezember, hat den Kurs von USD/JPY im November beflügelt. Ausgehend von Kursen bei rund 104 ging es im Monatsverlauf rund 1.000 Pips nach oben. Das Paar nähert … Weiterlesen

Print Friendly
Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

AUD/USD Chartanalyse

Diese Galerie enthält 1 Foto.

AUD/USD hatte im November ausgehend von Kursen oberhalb von 0,77 deutlich bis zu einem Tief bei 0,7306 am 21. November abgewertet. Danach gab es zwar eine Gegenbewegung bis 0,75. Am letzten Handelstag des Monats ging es aber bereits wieder bis … Weiterlesen

Print Friendly
Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

EUR/USD Chartanalyse

Diese Galerie enthält 1 Foto.

EUR/USD hat im Oktober etwas abgewertet und fiel im Tief am 25. Oktober bis 1,0848. Dennoch zeigte sich das Paar insgesamt über weite Strecken aber erneut sehr unentschlossen, mit ungewöhnlich geringen täglichen Handelsspannen. Die Ungewissheit über den Zeitpunkt einer Zinserhöhung … Weiterlesen

Print Friendly
Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für EUR/USD Chartanalyse

GBP/USD Chartanalyse

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die Entscheidung der Briten die Europäische Union zu verlassen, hat zu einem dramatischen Absturz des Britischen Pfunds geführt und ein Ende dieser Bewegung ist weiterhin nicht in Sicht. Vor einem Jahr lag der Kurs von GBP/USD meist zwischen 1,50 und … Weiterlesen

Print Friendly
Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für GBP/USD Chartanalyse

NZD/USD Chartanalyse

Diese Galerie enthält 1 Foto.

NZD/USD befindet sich seit Mitte 2015 ausgehend von Kursen nahe an 0,62 in einem langsamen, aber doch soliden Aufwärtstrend. Am 7. September wurde ein Hoch bei 0,7485 erreicht. Inzwischen hat der Kurs davon zwar in Richtung 0,70 abgewertet, was aber … Weiterlesen

Print Friendly
Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für NZD/USD Chartanalyse

EUR/USD Chartanalyse

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Äußerst ruhig war der Handel bei EUR/USD im September. Das Paar bewegte sich in einer ungewöhnlich engen Handelsspanne zwischen 1,112 und 1,1328. Die weitere Entwicklung ist nicht eindeutig. Kurzfristig ist auf das genannte Monatstief bei 1,112 zu achten. Ein nachhaltiger … Weiterlesen

Print Friendly
Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für EUR/USD Chartanalyse

EUR/CAD Chartanalyse

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Während EUR/CAD Anfang September kurzfristig unter 1,44 rutschte, konnte sich der Euro im Monatsverlauf zunächst deutlich bis über 1,49 erholen. Zum Monatsende verliert die Gemeinschaftswährung allerdings wieder etwas. Daher sollte nun auf das Zwischentief vom 23. September bei 1,4608 geachtet … Weiterlesen

Print Friendly
Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für EUR/CAD Chartanalyse

GBP/USD Chartanalyse

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Im Juni führte die Entscheidung der Briten die Europäische Union verlassen zu wollen, zu einem deutlichen Einbruch des Britischen Pfunds. Ausgehend von rund 1,50 stürzte das Paar innerhalb kurzer Zeit zunächst bis 1,3120. Anfang Juli wurde sogar nochmal ein neues … Weiterlesen

Print Friendly
Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für GBP/USD Chartanalyse

EUR/USD Chartanalyse

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Auf sehr langfristige Sicht betrachtet befindet sich EUR/USD bereits seit Anfang 2015 in einer breiten Seitwärtsrange zwischen 1,17 und etwas unter 1,05. Nach dem britischen Referendum über den Verbleib in der Europäischen Union kam es innerhalb dieser Range zu einem … Weiterlesen

Print Friendly
Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für EUR/USD Chartanalyse